Kernbohrungen als Vorarbeit für den Anschluss einer Feuerstätte

Wir führen für Sie Kernbohrungen im Trockenverfahren durch, d.h. es ist kein Wasser zur Kühlung erforderlich. Die Kernbohrung erfolgt bei gleichzeitiger Staubabsaugung fast ohne Schmutz.

Einsatzbereich

  • Vorarbeit für den Anschluss von Kaminöfen
  • Bohrungen durch die Außenwand für einen doppelwandigen Edelstahlschornstein
  • Abluftöffnungen für Dunstabzugshauben
  • Wanddurchführungen für Rauchrohre

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Email. Wir beraten Sie gerne.