Verkauf, Aufbau & Montage von Edelstahlschornsteinen, Schornsteinaufsätzen und Zubehör

Wer einen Neubau plant, sollte auf keinen Fall den Schornstein vergessen. Aber auch der nachträgliche Einbau in bestehende Gebäude ist ohne größeren Aufwand möglich. Umfangreiche Maurerarbeiten, Wand – und Deckendurchbrüche sind nicht nötig, um einen Schornstein nachträglich zu erstellen.

Immer häufiger sieht man Häuser, die mit einem silber- glänzenden Schornstein nachgerüstet worden sind. Dabei handelt es sich um doppelwandige Edelstahlschornsteine, die in den meisten Fällen an der Giebelseite des Gebäudes montiert worden sind. Doppelwandige Edelstahlschornsteine lassen sich ohne Fundament- und Mauerarbeiten an fast jedem Haus nachträglich anbringen. Durch passgenaue Formteile ist meist eine leichte und schnelle Montage innerhalb eines Tages möglich und durch ihr geringes Gewicht kommt es zu keinen statischen Problemen. Zusätzlich lassen sich im Vergleich zu einem konventionellen Systemschornstein, der an der Außenwand mit Vormauerwerk verblendet wird, rund 50 % an Kosten einsparen. Allerdings kann bei einem doppelwandigen Edelstahlschornstein durch Umwelteinflüsse die Oberfläche mit der Zeit ein mattes Aussehen bekommen und die Oberfläche kann im Außenbereich und an der Mündung durch Verbrennungsrückstände und Ruß unansehnlich werden.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne über die verschiedenen Produkte von Edelstahlschornsteinen, die Montage, die Einbaumöglichkeiten und den Einsatzbereich von Edelstahlschornsteinen.

Wenn die baulichen und technischen Rahmenbedingungen gegeben sind, steht einem gemütlichen Kaminabend nichts mehr im Wege.